Französisch

Gynmasium Neu Wulmstorf
Französisch Lehrer
Gynmasium Neu Wulmstorf

Das Fach Französisch kann am Gymnasium Neu Wulmstorf ab Klassenstufe 6 als 2. Fremdsprache gewählt werden.

In der Mittelstufe arbeiten wir mit dem Schülerbuch und dem Cahier d‘activités des Lehrwerks „Découvertes – série jaune“ (Klett Verlag). In den Klassenstufen 6-9 wird Französisch 4-stündig, in den Klassenstufen 10+11 3-stündig unterrichtet.

In der Oberstufe besteht bei uns seit vielen Jahren die Möglichkeit, das Abitur in Französisch abzulegen. Zur Zeit gibt es in der Oberstufe einen Grund- und einen Leistungskurs.

 

WARUM FRANZÖSICH?

Französisch wird von ca. 300 Millionen Sprechern in vielen Teilen der Welt gesprochen. Es ist sowohl in wirtschaftlicher wie auch in politischer und kultureller Hinsicht relevant, vor allem im europäischen Kontext. Noch immer ist Frankreich in Europa Deutschlands wichtigster wirtschaftlicher Partner (z.B. Airbus). Die gemeinsame Geschichte (vor allem der vergangenen 150 Jahre), der daraus resultierende Deutsch-Französische Freundschaftsvertrag sowie die politische Nähe zu Frankreich geben dem Französischen eine Sonderstellung im Vergleich zu anderen europäischen Fremdsprachen. Durch vielfältige Angebote, z.B. des Deutsch-Französischen-Jugendwerks, zahlreiche Schüleraustausche sowie deutsch-französische Kooperationen werden die Kenntnisse der Sprache und Kultur unserer direkten Nachbarn gefestigt und vertieft.

Mehrsprachigkeit wird in unserer zusammenwachsenden Welt immer bedeutender. Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen sieht vor, dass jeder Europäer zwei europäische Fremdsprachen erlernt. Französisch ist in diesem Zusammenhang als wichtige Brückensprache zu sehen, da sie das Erlernen weiterer romanischer Sprachen erleichtert.

Das oberste Ziel des Fremdsprachenunterrichts und somit auch des Französischunterrichts ist es daher, die interkulturelle kommunikative Kompetenz zu schulen und die Lernenden in sprachlichen Kontexten handlungsfähig zu machen.

 

Quellen:

Niedersächsisches Kultusministerium (2017): Kerncurriculum für das Gymnasium – gymnasiale Oberstufe […] - Französisch.

Niedersächsisches Kultusministerium (2017): Kerncurriculum für das Gymnasium Schuljahrgänge 6-10 – Französisch.

 

VERANSTALTUNGEN/WETTBEWERBE 

  • Frankreichaustausch mit unserer Partnerschule (Institute Sainte-Geneviève in Asnières-sur-Seine) für den 11. Jahrgang (Gegenbesuch der französischen Gruppe in Neu Wulmstorf: 7.-14.5.2019)
  • individuelle Auslandsaufenthalte (z.B. im Rahmen des Brigitte-Sauzay-Programms)
  • DELF-AG für Jahrgang 8 (Niveau A2)
  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen für Jahrgang 6-10 (Team) sowie Jahrgang 8-12 (Solo)
  • FranceMobil: 29.5.19 für 4 Gruppen aus Jahrgang 7+8
  • weitere Möglichkeiten: Théâtre anima, Theaterbesuche in der Fabrik Altona, Schulkino

ANSPRECHPARTNERIN

Frau Schwarz 

VERANSTALTUNGEN

Frankreichaustausch: 
Mai 2020  

 

DOWNLOADS