GNW sucht Bufdis

Bundesfreiwilligendienst - GNW sucht neue Bufdis

Ausschreibung:
Zwei Stellen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes

Das Gymnasium Neu Wulmstorf schreibt zum ​1. September 2021​ zwei Stellen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes aus.

Die Bundesfreiwilligendienstleistenden werden unsere ​Schüler/innen mit Migrationshintergrund​ unterstützen. Das bedeutet:

  • Begleitung der Schüler/innen im Fachunterricht
  • Hilfe beim Anfertigen von Hausaufgaben, Referaten und Klassenarbeiten
  • Unterstützung beim DaZ-Unterricht
  • Begleitung bei Betriebspraktika inkl. Hilfe beim Anfertigen von Praktikumsberichten
  • ggf. organisatorische Hilfe bei der Durchführung von externen Deutschprüfungen und anderen Anerkennungsverfahren im Bildungsbereich

Ein weiterer Einsatzbereich wird die ​Offene Ganztagsschule​ sein. Wir erwarten:

  • Angebote im Bereich der Arbeitsgemeinschaften
  • Einsetzbarkeit in der Hausaufgabenhilfe grundsätzliche Unterstützung bei der Betreuung der für den Ganztagsbereich angemeldeten Schüler/innen

Sofern die Klassenzusammensetzung dies erfordert, werden die Bundesfreiwilligendienstleistenden​ im Sport- und Schwimmunterricht begleitend tätig​ sein.

Voraussetzungen
Die Schule erwartet von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, absolute Pünktlichkeit, einen höflichen und freundlichen Umgang mit allen Beteiligten, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Selbständigkeit, Verschwiegenheit und Zuverlässigkeit. Die Bereitschaft, sich im Bereich Deutsch als Zweitsprache fortzubilden, ist erforderlich.

Taschengeld
Das monatliche Taschengeld beträgt 414,00€ (plus Sozialleistungen).

Bewerbungen
Bewerbungen mit Anschreiben und tabellarischem Lebenslauf bitte bis zum ​22. März 2021 an die Schulleitung. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Anne Wulf (​a.wulf@gym-nw.de​) gern zur Verfügung.

Neu Wulmstorf, den 05.02.2021

Die Schulleitung