Diplome für DELF-AG

Diplome für DELF-AG

Stolze Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DELF-AG des Schuljahres 2018/19 erhalten ihre A2-Diplome.

Im letzten Schuljahr blieben wir immer dienstags zwei Stunden länger in der Schule, um uns auf die – so schien es uns – noch so weit entfernten Prüfungen vorzubereiten. Wir übten mit Frau Netz die vier Grundbausteine der Prüfung: Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und Sprechen. In dieser Phase lernten wir alle viel und am Ende fiel uns vor allem das Sprechen viel leichter.

Die Sprechprüfung kam als erstes. An einem Freitag wurden wir dafür von der Schule freigestellt, damit wir in der VHS Buxtehude vor französischen Prüferinnen unser sprachliches Können unter Beweis stellen konnten – eine aufregende Erfahrung!

Am Tag darauf fuhren wir nochmal nach Buxtehude um die schriftliche Prüfung abzulegen.

Jede(r) einzelne aus der DELF-AG hat bestanden und freut sich, das lang ersehnte Diplom in der Hand zu halten!

Martin Bohm (9/1)