Methodencurriculum

Gynmasium Neu Wulmstorf
Gynmasium Neu Wulmstorf
Gynmasium Neu Wulmstorf

Methodenlernen - Teil 1

Der Methodenreader „Methodenlernen, Teil 1“ ist fertiggestellt und kann heruntergeladen werden.

Der Reader enthält Informationen dazu

  • wie an unserer Schule der Jahresplaner geführt werden soll,
  • wie der Arbeitsplatz in der Schule und zuhause besser organisiert werden kann,
  • wie man die Schultasche richtig packt,
  • wie die Mappen und Hefte an unserer Schule geführt werden sollen,
  • wie man Hausaufgaben gewinnbringend anfertigt,
  • wie man erfolgreich Vokabeln lernt,
  • wie man mit der Lernkartei arbeitet,
  • wie man Lernplakate (Merkzettel) erstellt,
  • wie man sich erfolgreich auf Klassenarbeiten vorbereitet,
  • wie man sich in Klassenarbeiten geschickt verhält,
  • wie man Sachtexte sinnentnehmend liest,
  • wie man in Sachbüchern recherchiert,
  • wie man Präsentationsplakate gestaltet,
  • wie man einen (freien) Vortrag vorbereitet und hält,
  • wie ein Informationsblatt zum Vortrag (Handout) aussehen sollte.

Alle Schüler und Schülerinnen des 5. Jahrgangs werden den Methodenreader in der ersten Schulwoche erhalten. Die Inhalte des Readers werden zusammen mit den Klassen- und Fachlehrern der Kinder bis zum Ende des 6. Schuljahrs in Verfügungsstunden und im Fachunterricht erarbeitet und soweit möglich direkt angewendet. Natürlich gelten die im Reader festgelegten Regelungen und Absprachen auch in den den folgenden Jahrgängen.

Die ersten Kapitel des Methodenreaders enthalten viele Tipps, die die Arbeitsorganisation im häuslichen Bereich betreffen. Hier ist es in vielen Fällen sinnvoll, dass Eltern ihre Kinder zu Beginn bei der Umsetzung der Tipps unterstützen.

Wenn Sie Vorschläge zur Verbesserung oder Ergänzung des Readers haben, freuen wir uns über eine Rückmeldung – selbstverständlich auch, wenn Ihnen etwas gefallen hat.

Anne Jaspers (für die Projektgruppe "Methoden")

 

Sollten Sie den von uns - mit viel Arbeit - erstellten Reader und die Zusatzmaterialien für die Arbeit an einer anderen Schule (oder für einen anderen nicht privaten Zweck) nutzen wollen, bitten wir um eine kurze Information und ein Feedback.