Vorlesewettbewerb 2022

Vorlesewettbewerb 2022

Vorlesen begeistert

Am Freitag, dem 1. Juli, fand an unserer Schule der Vorlesewettbewerb der 5. und 6. Klassen statt – und zeigte beeindruckend, wie wichtig und schön das gemeinsame Erleben von Literatur und Musik ist und wie sehr es uns in den letzten Jahren gefehlt hat. In den ersten beiden Stunden traten die Klassensieger der 5ten Klassen gegeneinander an und lasen erst ihre vorbereiteten Texte und anschließend einen ihnen unbekannten Text vor; in der 3. und 4. Stunde folgte dann der Wettbewerb der 6ten Klassen. Das Forum war gut gefüllt, denn der komplette Jahrgang war anwesend und hörte zu, was eine beeindruckende Kulisse war, von der sich die Leser aber nicht einschüchtern ließen. Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von Herrn Wiesener und Frau Jegminat, die mit den Bläserklassen für eine feierliche Stimmung sorgten und jeden Auftritt durch kurze Musik einrahmten.

Jahrgangssiegerin der 5ten Klasse wurde Johanna Janke aus der 5-5 In den 6ten Klassen verlieh die Jury sogar zwei erste Plätze: Fabian Möller aus der 6-3 teilte sich den Sieg mit Thorge Mrowinski aus der 6-5, der mit einem tollen selbstgeschriebenen Text über die Himmelsscheibe von Nebra beeindruckte. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger, aber auch einen herzlichen Dank an alle Lesenden und Mitwirkenden für diesen gelungenen Vormittag!

J. Kleinichen