Neue Lehrkräfte am GNW

Neue Lehrkräfte am GNW

Das Gymnasium Neu Wulmstorf freut sich zum zweiten Halbjahr 2021/2022 mit Frau Filter (Eng/Bio), Frau Stein (Eng/Erd) und Herrn von Allwörden (Ma/Phy) drei neue Lehrkräfte willkommen zu heißen.

Während Herr von Allwörden nach seinem erfolgreich absolvierten Referendariat am GNW der Schule erhalten bleibt, begrüßen wir mit Frau Filter und Frau Stein zwei neue Gesichter. Beide stellen sich an dieser Stelle kurz vor:

Frau Filter

Frau Filter

Hallo zusammen,

ich bin Elin Filter (Fi) und unterrichte seit diesem Schulhalbjahr die Fächer Englisch und Biologie am Gymnasium Neu Wulmstorf. Geboren und aufgewachsen bin ich ganz in der Nähe, im Landkreis Stade. Nach meinem Abitur habe ich mein Studium an der Universität Osnabrück begonnen. Mich zog es schon einige Male in die weite Welt, indem ich während meiner Schulzeit ein Auslandsjahr in den USA absolvierte oder während meines Studiums für ein halbes Jahr an einer Schule in Plymouth das Fach Deutsch unterrichtete. Meine große Leidenschaft ist es auch zu reisen. Langfristig wollte ich allerdings im schönen Norddeutschland leben. Frisch mit dem Referendariat fertig, freue ich mich nun also sehr meine Fächer hier am Gymnasium Neu Wulmstorf zu unterrichten.

In der Freizeit findet man mich oft in der Natur oder in der Küche einige Leckereien backen. Außerdem treffe ich mich gern mit Freunden oder entspanne bei einem interessanten Podcast.

Ich freue mich sehr auf die gesamte Schulgemeinschaft und auf die gute Zusammenarbeit!

E. Filter

Frau Stein

Hallo, mein Name ist Anica Stein.

Bis 2016 studierte ich in der schönen Universitätsstadt „Greifswald“, um Gymnasiallehrerin zu werden.

Mit großer Freude verstärke ich seit diesem Halbjahr das Lehrerkollegium in Neu Wulmstorf und unterrichte momentan die Jahrgangsstufen 6 bis 11.

Meine Hobbies: Klavierspielen & Sport machen
Meine Studienfächer: Englisch, Erdkunde & Deutsch als Fremdsprache

Meine berufliches Lieblingszitat: „Ein guter Lehrer bleibt ein Schüler bis an das Ende seiner Tage“ (chinesisches Sprichwort).

Ich freue mich auf eine angenehme Zusammenarbeit am GNW.

A. Stein