Coronavirus und Schule

Die wichtigsten Informationen

Auf dieser Seite fassen wir Informationen des Niedersächsischen Kultusministeriums, der Niedersächsischen Landesschulbehörde sowie der Gesundheitsbehörden für Schülerinnen und Schüler, Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte zum Thema zusammen, darunter auch die aktuellen Hygienepläne und deren Umsetzung am GNW.

Zudem gibt es Antworten auf die wichtigsten Fragen (FAQ), wenn ein Verdachtsfall in der Schule auftritt:

Fragen und Antworten

Ab Montag, den 31.05.2021 werden wir zurück in den eingeschränkten Regelbetrieb (Szenario A) wechseln. Ab dann gelten folgende Regelungen.  

Im Szenario B werden halbe Klassen/ Lerngruppen tageweise im Wechsel in der Schule unterrichtet. Die andere Hälfte lernt zu Hause.

Gruppe A ist in der ersten Woche am Montag, Mittwoch und Freitag in der Schule sowie in der zweiten Woche am Dienstag und am Donnerstag. Gruppe B kommt in der ersten Woche am Dienstag und am Donnerstag, in der zweiten Woche am Montag, Mittwoch und Freitag zur Schule. Der Unterricht findet entsprechend dem regulären Stundenplan statt. So werden auch die Aufgaben für diejenigen gestellt, die zu Hause lernen.

In den Jahrgängen 8 – 11 wurden Lerngemeinschaften aus 4 – 5 Schülerinnen und Schülern gebildet, die immer sowohl aus Gruppe A als auch aus Gruppe B kommen. Damit soll vor allem der Austausch zwischen Präsenz- und Distanzunterricht sichergestellt werden.

Bitte meldet euch/ melden Sie sich bei Auftreten von Symptomen einer Covid-19-Corona-Infektion mit bekanntem Kontakt zu einer infizierten Person beim Gesundheitsamt in Winsen! Die Telefonnummer während der regulären Öffnungszeiten ist 04171/693-372. Falls ärztliche Hilfe benötigt wird, nehmen Eltern, Schüler/innen und Kolleg/inn/en bitte immer telefonisch Kontakt mit dem Hausarzt oder Kinderarzt auf, außerhalb der Praxiszeiten mit dem ärztlichen Notdienst unter 116117. Und nicht vergessen: Positiv getestete Personen bzw. deren Eltern müssen immer sofort auch die Schule informieren. Das geht außerhalb der Öffnungszeiten auch per Mail an sekretariat@gym-nw.de oder an ein Mitglied der Schulleitung.

Nein, die Quarantänepflicht gilt zunächst nur für Ihr Kind, weil auch nur diese als Kontaktperson 1. Grades im direkten Kontakt mit einer positiv getesteten Person stand.